Reisen

Warum ich England so liebe

Guten Abend,

wie ihr auf Instagram verfolgen konntet, hat es mich beruflich für ein paar Tage nach England verschlagen. In England verfalle ich immer in so einen verzückten Rausch. Irgendwo zwischen Harry Potter und Inspector Barnaby liegt da wohl die Wahrheit. Verschroben, urig, romantisch und geschichtsträchtig, das ist England. Ich liebe Teatime mit Scones in kleinen Pubs am Kaminfeuer, selbst wenn es draußen mal nicht regnet.

Reisen

Ein Winterspaziergang am Starnberger See

Was gibt es Schöneres an einem klirrend kalten Wintertag bei Sonnenschein einen Spaziergang zu unternehmen? Gar nichts, außer sich vielleicht danach mit einer Tasse Tee vor den Kamin zu kuscheln.

Am vergangenen Wochenende waren es unglaubliche -14 Grad nachts. Das Ergebnis dieses ungewöhnlich kalten Wetters kombiniert mit den Nebelschwaden, die vom Starnberger See aufzogen, habe ich euch so gut es ging in Bildern festgehalten. Viel Spaß!