Home Decor Lifestyle

Unsere Mai – Lieblinge

Huch? Ging dieser Monat bei euch auch so schnell vorüber? Eigentlich ging ja nicht nur der Mai schnell vorbei, sondern alle Monate dieses Jahr. Jetzt kommt der Juni und schon ist 2017 zur Hälfte vorbei. Kann das sein? Umso wichtiger ist es, sich auf den Moment zu fokussieren und alle jene Kleinigkeiten zu genießen, die unseren Alltag schön machen.

Inspirieren lassen habe ich mich diesen Monat davon, dass endlich überall die Blumen angefangen haben zu blühen, dass es warm wurde und man endlich abends draußen sitzen konnte ohne sich in Pullover und Decke zu hüllen. Diesen Monat war ja auch Muttertag, ich habe dieses Jahr das wundervolle Buch „Romantische Gartenreisen in England“ bekommen. Meine Familie kennt mich, genau das Richtige für mein Englandsehnsucht.

Für frischen Wind in der Deko sorgen momentan alle möglichen Formen von Körben, eine besonders hübsche Auswahl zu fairen Preisen habe ich bei Butlers entdeckt. Der große Weiße aus Baumwolle geflochtene Korb wird wohl für meine Balkondecken und Kissen noch bei uns einziehen. Außerdem sehe ich meine Tochter schon, wie sie ihn als Spielzeug umfunktioniert. Die Sachen von Mama und Papa sind schließlich viel interessanter als die eigenen Spielsachen.

Bereits seit April schleiche ich um diesen schönen Eier Druck von The Dybdahl Co. herum. Seit ich den Instagramaccount kenne, bin ich den Prints verfallen, habe aber leider noch keinen Platz gefunden ihn aufzuhängen, daher ist er auch noch nicht bestellt.

Nichts geht über frische Blumen in der Wohnung, oder ? Jetzt ist endlich wieder Pfingstrosenzeit. Wer keine Gelegenheit hat sich beim Blumenhändler seines Vertrauens mit frischen Blumen einzudecken, dem empfehle ich die wunderschönen Sträuße von Bloomydays.com . Man muss kein ganzes Abo abschließen, Einmalsendungen gehen auch.

Der Mai kam vielerorts mit über 30.Grad daher. Schön, wenn man es sich in der Abendsonne draußen gemütlich machen kann. Damit es ein bisschen gemütlicher wird, stelle ich mir gerne Kerzen auf. Große, Kleine, Dicke, Dünne und am besten im Windlicht, damit sie schön ruhig brennen.

Romantische Gartenreisen in England, Callwey VerlagRope Braid Korb, ButlersEggs, The Dybdahl Co., KopenhagenFrische Blumen zB über BloomydaysLaterne Miami von Edzard via Westwingnow.de

 

Welche Dinge haben euch den Mai versüßt und besonders inspiriert? Schreibt mir gerne.

Friederike

Write a comment